KLANGBAR BERGEDORF     -     WEIDENBAUMSWEG 13-15     -       21029 Hamburg    -    

 Reservierungen unter  0179  913 4104


Crazy Crackers

 24.02.18 ab 20.30 Uhr

 Eintritt 8 Euro

* Entfällt leider gesundheisbedingt *

Bereits gekaufte Karten können natürlich wieder umgetauscht werden !

ERSATZVERANSTALTUNG:

 

Ü40 Party

Start : 20:30 Uhr

 

 



 

LabCows
 So.25.02.18 ab 16 Uhr
Es wird um eine Hutspende gebeten
(Kein Betreff)

 

 

The Fam Four

Freitag, 02.03.2018 ab 20:30 Uhr

Eintritt 8 Euro

 

 

Hits der 50er und 60er Jahre
Schon seit langer Zeit spielten wir mit dem Gedanken eine reine Familienband zu gründen.
2016 war es endlich so weit! Hier sind
THE FAM FOUR.
Bestehend aus den Frontleuten von Franny & The Fireballs, Suzie & The Seniors und den Hot Birds!
Diese drei Bands begeistern seit vielen Jahren mit Rock’n‘ Roll, Beat und Rock-A-Billy!
Das Besondere - neben der musikalischen Kompetenz - ist die familiäre Verbundenheit der vier
Künstler! Ralf und Knut sind Brüder. Patricia ist die Tochter von Knut und ist mit Thomas verheiratet!
Da schließt sich der Kreis…

THE FAM FOUR präsentieren einen gekonnten Mix aus Rock’n‘ Roll, Rock-A-Billy,
Doo Wop (auch a-capella), Country & Western und deutschen Schlagerperlen!
THE FAM FOUR sind:
Patricia Butt - Vocal, Mundharmonika
Thomas Butt - Vocal, Rhythmusgitarre
Ralf Hartmann - Vocal, Sologitarre
Knut Hartmann - Vocal, Bassgitarre

www.thefamfour.de

 



Past Tense

03.03.2018 ab 20:00 Uhr

Um eine Hutspende wird gebeten.

 

 

Ab etwa 1995 fanden sich nach und nach Strat Ed, Sveni, Jens, Michi und Andreas zusammen, um Mittwochabends gemütlich bei Bier und Zigaretten im Keller von Strat Ed alte Songs von Clapton, CCR u.a. zunächst auf 5! Gitarren unplugged zu schrammeln. Fast alle hatten so in etwa den gleichen musikalischen Hintergrund (...irgendwann mal in einer Band Musik gemacht...). Nachdem der gesamte Kanon der akustischen Covermusik abgespielt war, blieben Ambitionen nicht aus, die Stücke auch in einer "verstärkten" Variante einzuspielen. Kurzum, Ende 2000 wurde ein Übungsraum in einem Bunker gemietet, das zu Hause eingestaubte "verstärkende" Equipment wurde reanimiert und mehr oder weniger umfangreich erweitert. Aus "Die Jungs" wurde etwas griffiger "Past Tense" und seitdem rocken Past Tense in fast unveränderter Besetzung - mit wechselndem Repertoire - regelmässig ausgesuchte Clubs und Stadtfeste im schönen Norden Deutschlands

 

 

IM ANSCHLUSS ( ca. 22 : 30 UHR )


  

Eintritt 4 Euro

 



10.03.2018

Geschlossene Gesellschaft

 


 

Attic Blues Band
 09.03.2018 um 20.30 Uhr
Es wird um eine Hutspende gebeten

 

 

Die Attic Blues Band wurde erst November 2015 gegründet, da aber alles erfahrene Musiker sind, stellen sie schon prägnante Bühnenauftritte auf die Beine. 
Sie spielen eigene Songs, oft instrumental und Cover bekannter Lieder. 

Die Attic Blues Band besteht 
Karl Cyperski (Gitarre)
Klaus Milhan (Schlagzeug)
Ralf Dettmann (Bass Gitarre)

 


 

Nowhere Men ( Beatles Cover unplugged)
 Sonntag 11.3.18 ab 16 Uhr
Es wird um eine Hutspende gebeten




Den Kern der Nowhere Men gibt es bereits seit Herbst 1994. Damals gründeten Frank und Jan eine Beatles-Coverband, die unter verschiedenen Namen und Besetzungen schon viele Auftritte und Erfolge gefeiert hat, u. a. auf der Kieler Woche, Damp 2000 oder dem Hamburger Hafengeburtstag. Zuletzt gingen die "Cannonbeats" auf Tour und danach dachten Frank und Jan, sie könnten sich in den musikalischen Ruhestand zurückziehen. Im Sommer 2014 waren dann Paul und Dietrich Neumann anderer Meinung und sprachen Frank an, ob er nicht Lust auf Beatles-Cover hätte - hatte er.


 

Querbreit
 16.3 ab 20.30 Uhr
Es wird um eine Hutspende gebeten




Die Hamburger Cover-Rock-Band "Querbreit" spielt die bekanntesten Rockklassiker mit viel Spaß und unbändiger Spielfreude. 

Querbreit, das ist ein Querschnitt durch die Welt der coolen Konzerte, der Festivals und der handgemachten Musik. Eine Zeitreise durch die Rockmusik. 

Das Rock-Cover-Trio tourt regelmäßig durch die kleinen Clubs Norddeutschlands und begeistert immer mehr Fans. 

Die Band fand sich mehr "breit" als "quer" in einem Session-Club auf Fehmarn. Schnell war klar, sie wollen zusammen den "besonderen" Rock spielen.
Und zwar QUER-beet mit BREIT-em Spektrum. 
Von AC/DC über Bonamassa, Lindenberg und die Stones bis zu ZZ-Top - hauptsache es macht Laune. 

Und LAUNE macht es ... dem Publikum mindestens genau so viel wie den Musikern!


 

The Baltic Scots
 17.3.18 ab 20.30 Uhr zum St.Patrick's Day 
Es wird um eine Hutspende gebeten

 

The Baltic Scots - 4 Schottenrocker von der Ostsee sind gestandene und erfahrene Mucker, die im Verlauf der vergangenen zwei Jahrzehnte mit zahlreichen anderen Bands und Projekten auf großen und kleinen Bühnen, Honky-Tonk-Festivals und Pubs gerockt haben.
Jetzt kommen sie mit vereinten Kräften als The Baltic Scots daher, um die Bühne zu entern.
Ihren Musikstil nennen die Baltic Scots "Finest Highlandbeat", das ist FolkRock mit schottisch-keltischer Folk-Prägung und deutlicher Betonung des Rock-Aspekts. Die Eigenkompositionen gehen in Ohrwurmqualität direkt ins Blut und lassen das Tanzbein zappeln. Sie treten stilecht in Kilts auf und verbreiten mit ihrem Finest Highlandbeat gute Laune und Lebensfreude pur und bringen so jeden Schuppen zum trinken, tanzen feiern und kochen!!


 

Well am 23.3.18
 20.30 Coverrock
Es wird um eine Hutspende gebeten



Wir sind eine Rock und Pop Cover Band aus Hamburg und Umgebung,

die Klassiker und auch aktuelle Songs auf die kleinen und großen Bühnen bringt.

 Mit einer großen Menge Spielfreude bringen wir rockigen Sound und ein Programm voller Energie

auf die Bühnen von Clubs, Stadtfesten, diversen Feiern und Partys.

 


 

Moonrock
Coverrock

 24.03.18 von 20 bis 22.15 Uhr
Es wird um eine Hutspende gebeten




UND IM ANSCHLUSS

22.30 Discofox und Schlagerparty mit Dj Erbse

Eintritt 4 Euro








Dirty Old Socks 
25.03.2018 ab 16 Uhr
Rockcover der letzten 40 Jahre 
Es wird um eine Hutspende gebeten 




 

* Top Act * 

Dienstag 27.3 um 20 Uhr

G.Thomas and Steff Nevers

Eintritt 10 Euro

 

 

 

G.Thomas und Steff Nevers erstmalig zu Gast in Hamburg!
Im September kommen die beiden Vollblutmusiker mit ihrer „OPRY TRIBUTE SHOW“
nach Hamburg/Oststeinbek! Um das Publikum schon mal auf den Geschmack zu bringen,
geben sie schon jetzt ein Konzert mit vielen verschiedenen Countrysongs aus der
„Opry Tribute Show“ oder der „HONKY-TONK-SHOW“.
Eigene Songs,oder Songs von Willie Nelson,Johnny Cash,Vince Gill,
Garth Brooks-um nur einige zu nennen-werden ein jedes Country-Herz höher schlagen
 lassen und selbst die letzten Zweifler mit Sicherheit überzeugen!
Denn die beiden norwegischen Musiker überzeugen nicht nur musikalisch,sondern
sind einfach unfassbar sympathisch und erzählen zwischendurch kleine Geschichten
aus ihrem Leben oder zu den jeweiligen Songs.Beide tourten schon durch ganz
Europa und auch in den USA standen sie auf verschiedenen Festivals schon auf der Bühne.
Steff Nevers wurde schon zweimal für den norwegischen Grammy 
und als bester europäischer Künstler,für den britischen CMA nominiert.
Zudem hat er Toby Keith auf seiner ersten Europatournee begleitet!
G.Thomas stand mit Künstlern wie u.a.Johnny Cash,Tanya Tucker,
Kris Christopherson und Bobby Bare, zu dem sich eine innige
Freundschaft entwickelt hat,auf der Bühne.Seine Alben nimmt er in Nashville auf.

Dieses musikalische Highlight sollte man sich nicht entgehen lassen!!!!

 


 

* Top Act *

Gründonnerstag 29.3.18 20.30 Uhr

Alma Cojo

Es wird um eine Hutspende gebeten


 

Die achtköpfige Hamburger Nachwuchsband ALMA COJO feierte 2017 ihr sechstes und bis dahin erfolgreichstes Jahr. Erster Platz beim JUSO-Bandbattle in der LOLA und der damit verbundene Wutzrock-Auftritt. Sie überzeugen durch mitreißende Rock- und Popsongs und selbstbewusste Bühnenpräsenz, die sich im vergangenen Jahr ins unermessliche gesteigert haben dürfte. Die zumeist deutschsprachig gesungenen und gerappten Texte machen die Verbundenheit zu ihrer Heimatstadt deutlich und laden zum Mitmachen ein

 


 

Noy and Friends

 31.3 Ostersamstag Beginn 20.30 UHR
 Es wird um eine Hutspende gebeten





„It’s only rock ’n’ roll but we like it...

Musik muss Spaß machen lautet das Motto von NOY & Friends.
Die Musiker der Acoustic-Band servieren einen fetzigen Cocktail aus Rock’n’Roll,
 Blues, Soul und Rock. Hochkarätig, gut verträglich und mit einem rockigen Akustik-Mix aus zwei Gitarren,
Drums, Mundharmonika und Vocals. So swingen Füße und Beine bei „Route 66“
und „Blues suede shoes“ von ganz allein mit, lassen „Because the night“ von
Patty Smith und „Proud Mary“ Rockfans aufhorchen und kommt
mit „Ring of Fire“ sowie „Jolene“ Country-Feeling auf.
Eine gehörige Portion Soul gibt es natürlich auch.
Die kredenzen NOY & Friends u.a. mit „Respect“ und
 „Hit the road Jack“ u.v.m. Selbstverständlich komplett handmade, im eigenen Style
und mit neuen Arrangements. 

NOY & Friends:
Norbert - Guitar, Backings
Yvonne - Vocals
Wolfgang - Drums, Harp, Vocals
Thommy - Guitar